Früchte des Zorns, CD-Cover

Früchte des Zorns

wie Antennen in den Himmel

  1. Geradeaus oder nach vorn
  2. Nadelregen
  3. Mein schönstes Kleid
  4. Schlag zurück
  5. Das Kunststück
  6. Scheren in der Jackentasche
  7. Dein Haus ohne Türen
  8. Passt aufeinander auf
  9. Kompass
  10. Es wird geschehen
  11. Ein Koffer voller Fragen
  12. Das Herz ist ein Muskel in der Größe einer Faust

Mogli: Gesang, Gitarre
Anke: Geige, Posaune, Gesang
Hannah: Schlagwerk, Gesang

Was wir machen, ist nicht Kunst.
Was wir hier machen, ist nichts für die Glasvitrine, nichts für die Galerie. Was wir hier machen, soll ein Werkzeug sein, wie eine Brechstange, die an den Scharnieren dieser Ordnung hebelt.
Wir wissen, dass ein besseres Leben im Hier und Jetzt möglich ist. Wir wissen auch nicht genau, wie wir es in die Gegenwart ziehen werden. Aber wir wissen, dass es ohne Kämpfe keine Weiterentwicklung gibt. Niemand wird Veränderung ernten ohne sie vorher zu säen.
Alles muss bekämpft werden, was Menschen klein und ohnmächtig hält. Alles, was Menschen erzählt, sie seien dumm, hässlich, wertlos und selber Schuld an ihrem Schicksal.
Jede Form von Kultur, die uns wertlos fühlen lässt, die uns ausbeutet, die uns zerstört und uns immer wieder unerfüllt wünschen lässt.
Viele andere Welten sind möglich. Es wird uns gelingen, sie zu bauen. Bis dahin, pass auf, dass du nicht verloren gehst.

10 Euro

Zu bestellen unter mail[at]fruechtedeszorns.net