Früchte des Zorns

Fruechte des Zorns

Früchte des Zorns haben sich im Januar 1999 als Duo gegründet; in diesem Jahr sind erste Stücke entstanden und erste Konzerte gegeben worden, z.B. auf dem Rak in Stade und in der Flora mit Hin&Weg. ImJahr 2000 sind 14 Stücke auf CD gebannt worden; diese Scheibe mit dem Titel "In meinem Kopf ist eine Bombe" ist inzwischen ausverkauft. Nach einer Krise im Jahre 2001 ist der Entschluß gefallen, die Stücke inclusive einiger neuer in besserer Qualität aufzunehmen und damit das Projekt abzuschließen. Dadurch ist die Zusammenarbeit mit der Schlagzeugerin entstanden, aus der sich eine musikalische Weiterentwicklung ergeben hat und damit die Lust auf eine Fortsetzung von "Früchte des Zorns". Im September 2003 ist die erste Tour gelaufen. Genaueres dazu auf der Seite www.fruechtedeszorns.net . (Foto von Jan Schenck/picturex.net)

Hier Links zu den Veröffentlichungen: