Aktuelles:

  • Sa, 28. Mai 16: Revolte Springen ist tot – es lebe die Revolte! Im November 2015 hat sich Revolte Springen aufgelöst, hier jetzt das letzte Album: Tschüß, die Bande.
  • Do, 6. November 14: Wieder ein Neuzugang: Meas Wolfstatze alias Tintenwolf hat eine CD mit eigenen Gedichten herausgebracht, gemeinsam mit unterschiedlichen Musiker*innen vertont. Außerdem gibts jetzt auch hier die zweite CD von FaulenzA: Glitzerrebellion.
  • Do, 19. Juni 14: Die Rotzfreche Asphaltkultur hat einen neuen Sampler herausgebracht, eine Doppel-CD mit fettem Booklet mit Songtexten, Bandbeschreibungen, Bildern etc. Zwei Scheiben Buntes, gegen Tristesse, für ein besseres Leben! Guck hier: RAK-Sampler 2014.
  • Mi, 9. April 14: Yok hat eine neue CD rausgebracht, knallvoll mit Musik, super Live-Aufnahmen aus dem Supamolli in Berlin und neues aus dem Studio. Schau rein: Helsingborg.
  • Mi, 11. Dezember 13: Es gibt zwei Neuerscheinungen! Die Zaungäste haben vor ner Weile "Perlen vor die Säue" veröffentlicht, und vor drei Wochen war die Record-Release von Rest in Risiko.
  • So, 7. April 13: Yok hat ein paar neue Termine veröffentlicht, von seiner Lesetour mit seinem neuen Buch Punkrocktarif und ein paar Sologigs.
  • Fr, 22. März 13: Es gibt wieder was neues bei ab dafür! records: das erste Buch zwischen den vielen CDs und Platten. Es kommt von Yok und heißt Punkrocktarif! Und ein herzliches Willkommen an Wonach wir suchen, die wir schon seit ner Weile aus der Rotzfrechen AsphaltKultur kennen und die nun auch zu ab dafür! records gestoßen sind. Schön! Gleich mit 2 Alben: Aufbruch und die Split-CD Von TraumBaumSchlössern und Geigerhalden gemeinsam mit Zweifel. Außerdem noch die Tourtermine von Früchte des Zorns, wie immer bei den Terminen.
  • Fr, 12. Oktober 12: Sooo, nun hab ich ein halbes Jahr aufzuarbeiten ... da beginn ich doch gleich mit dem lange fälligen relaunch der gesamten Website. Rückmeldungen dazu gern an mich. Ein paar Konzerte stehen auch im Herbst an, schau mal bei den Terminen rein. Und in den letzten Wochen hat gleich eine ganze Reihe von CDs das Licht der Welt &ndahs; oder den Laser der CD-Player – erblickt: zuerst war die record release in der Køpi von Konny: Herr Vernünftig benimmt sich daneben. Dann die fulminante release im Südblock von option weg: ...los jetzt!. Und die releases von FaulenzA: Mäuseanarchy (am 20.10. im AZ Köln) und von Yok: Stabile Notlage (am 25.10. 20 Uhr in Berlin im Baiz und am 26.10. 21 Uhr im Syndikat, ebenfalls Berlin) folgen in den nächsten Wochen. See you there!
  • Do, 23. April 12: Wir dürfen ein neues Mitglied in unseren Reihen begrüßen, FaulenzA! Außerdem sind die Termine von Konnys Tour mit Alex aktualisiert. Schau rein!
  • Mo, 23. April 12: Es gitb einen Schwung neuer Termine für Frühling und Sommer: hier!
  • Do, 9. Februar 12: Nun ist auch der RAK Sampler 2012 hier erhältlich. Eine bunte Mischung aus Bands, die z.T. auch bei ab dafür! zu finden sind, ist aber auch viel neues dabei, alle aus dem Zusammenhang der Rotzfrechen AsphaltKultur. Außerdem geht Konny im Februar auf Tour und option weg im März. kiekste!
  • Di, 26. Juli 11: Endlich geschafft: nach einem guten halben Jahr ist jetzt die CD von Revolte Springen endlich fertig! Sie versammelt live-Aufnahmen der Dezember Tour 2010, ist proppenvoll mit Musik, Trash und Tiefe: revolte-inside – live 2013
  • Do, 14. Oktober 10: Yok hat eine neue CD rausgebracht: Fake. "Die neue CD von YOK ist eine Mischung aus aktuellen Songs, Gesprächsverläufen und kleinen erzählten Geschichten. Inhaltlich dreht sich vieles um den Begriff "fake"."
  • Mo, 27. September 10: Im Herbst gibts ne Menge Konzerte und Touren. Schau mal bei den Terminen rein.
  • Do, 24. Juni 10: Der Frühling der CD-Erscheinungen liegt hinter uns: Konny hat seine erste CD veröffentlicht: wenn das Wort vielleicht nicht wär, dann gäb es keine Zweifel mehr. Langer Titel, großartige CD. Außerdem haben Früchte des Zorns ihr neues Werk auf CD und Vinyl herausgebracht: ein Schmuckstück mit dem Titel Unter unserer Haut. Zu guter Letzt ist auch das Debüt von Option Weg erschienen: wenn der rücksitz brennt. Außerdem wurde die Abteilung Yok/Quetschenpaua neu strukturiert, es gibt jetzt einen neuen kleinen Text und ein schickes Bild. Außerdem wurden da einige Preise gesenkt. Zu dem Anlass habe ich jetzt mal die Übersicht auf der Linken Seite alphabetisch geordnet, um besseren Überblick zu verschaffen.
  • Mo, 18. Januar 10: Die Ersatzkapelle ist mit den Preisen für ihre Scheiben in den Keller gegangen: für die drei alten CDs nur noch 5 Euro, die neue Evtl. Shanghai noch 8 Euro und alle vier zusammen für 20 Euro.
  • Mi, 23. Dezember 09: Song X spielt zweimal im Januar in Berlin! Checkt: termine!
  • Fr, 4. September 09: Die Ersatzkapelle gibt den Löffel ab
    1997 oder so gegründet um den Liedermacherstirnfalten einerseits und dem Hardcoregemeter andererseits etwas entgegensetzen zu können: Eine Musik, die nicht doof ist, sondern zum Sich Bewegen und Spaß haben einlädt (denn wie wollen wir etwas bewegen, wenn keiner sich bewegt?). Ne Menge Erfahrungen mit Straßenmusik gesammelt, langsam in die Weltfolk abgedriftet, eine Tour durch Rumänien unternommen, CDs gemacht, wieder mehr eigene Stücke und Sounds in den Fokus genommen, weiterentwickelt und so weiter...
    Jetzt, nach vier CDs und immerhin 12 Jahren Musik ist Schluss damit.
    Die einen in Berlin, die anderen in Dresden. Zuviel Stress und zuwenig Zeit.
    Also auf zum letzten Tanz, mit Hallali und was dazu gehört.
    Die Ersatzkapelle gibt den Löffel ab?
    Na gut, aber ganz ohne Tanzvergnügen rücken wir den nicht heraus ... (siehe termine)
  • Mi, 29. Juli 09: Aus Krankheitsgründen muss leider die erste Hälfte der Tour von Revolte Springen ausfallen! Damit finden die Auftritte in Lutter, Göttingen, Düsseldorf und Osnabrück nicht statt, wir spielen aber in Bremen, Hamburg, auf dem Karlshof und in Berlin. Mehr dazu unter termine
  • Do, 16. Juli 09: Jetzt stehen auch die Konzerttermine dieses Sommers von Revolte Springen und Früchte des Zorns fest. -> termine
  • Do, 25. Juni 09: Yok hat viel vor diesen Sommer. Die aktuellen Tourtermine findest du bei termine.
  • Di. 3. Februar 09: Es gibt alte Stücke in neuem Gewand von TUM: Das schönste und heftigste von Tod und Mordschlag. Für unschlagbare 5 Euro plus Porto!
  • Mo. 5. Januar 09: Das neue Jahr beginnt mit einer neuen Veröffentlichung: Yok hat endlich seine CD/DVD Quetschenpunk/­Ukulelenpaua fertiggestellt!
    Und es gibt viele Ankündigungen für Konzerte bis in den Mai, siehe termine. Darunter Konzerte von Yok, der nach 14 Jahren auch mal wieder Solo unterwegs ist, hier seine Ankündigung:
    YOK - pocketpunk an quetsche und ukulele
    Im 25sten Yahr seines Schaffens präsentiert Yok ein Soloprogramm aus Songs, Texten und Musik. Das Ganze ist eine Mischung aus eigenen Sachen und Klassikern der "mainstream"-Subkultur. Schon mal die Sex Pistols an Ukulele, Bassdrum und HiHat von einer Person erlebt?! Yok singt meist mit der grundsätzlichen Haltung der Verweigerung aus der Perspektive eines Taxifahrers, der seine Wurzeln in der radikalen Linken hat. Die Texte verhandeln Alltag, Politik und das "kommunikative Auseinander". War er von 1989 - 1994 als "Quetschenpaua" unterwegs und drehte er seine Runden von 1995 - 1999 mit der Politpunkband "Tod und Mordschlag", so ist er heute Teil des Musiktheaterkollektivs "Revolte Springen", welches sich seit 8 Yahren in der subkulturellen Linken einen Namen erspielt. RECLAIM YOUR BRAIN AND STAY REBEL!
  • Di. 18. November 08: Früchte des Zorns spielen am 12.12.08 in der Supamolli, zusammen mit Conexion Musical und Blank, der da seine CD-Release feiert.
  • Mo. 22. September 08:OPTION WEG spielen am 1. + 2.11. in Glauchau und Dresden. (Glauchau fällt aus!!) Yok macht am 6.12. ein Record Release Konzert in Berlin im Clash. Zu beidem mehr Infos unter termine.
  • Mo. 28. Juli 08: Die Ersatzkapelle gibt die Termine ihrer diesjährigen Sommertour bekannt, zu finden unter: termine
  • Mi. 25. Juni 08: Wir dürfen ein neues Mitglied begrüßen: Geigerzähler! Details findet ihr unter geigerzähler. Außerdem stehen inzwischen die Termine für die Revolte-Springen-Sommertour fest, siehe termine.
  • Mi. 23. April 08: So langsam trudeln die Konzert- und Tourtermine für diesen Sommer ein. Die Sommertour von Revolte Springen wird noch konzipiert, wird aber, soviel ist sicher, eher durch den Norden gehen. Außerdem stehen zwei weitere Konzerte fest: Revolte Springen am 23.5.08 in Magdeburg und Früchte des Zorns am 31.08.08 in Berlin/Supamolli. => Termine <= More to come ...
  • Fr. 28. März 08: Es gibt neue Termine im April und Mai: termine
  • Sa. 2. Juni 07:Yok'n'Hell werden am Dienstag, den 5. Juni um 22:45 Uhr im Rahmen der G8-Gegenaktivitäten im Kleinkunstzelt (Fischereihafen, Rostock) auftreten. Wenn ihr noch nicht genug Gründe habt, hinzufahren, das wäre ein weiterer!
  • Mo. 14. Mai 07: Auf Anregung hin habe ich eine Extraseite für Konzerttermine von allen bei ab dafür! records versammelten Bands ins Leben gerufen. Ich versuche, dort regelmäßig die aktuellen Konzerte anzukündigen. Den Anfang machen die Ersatzkapelle mit ihrer Tour im Mai und Früchte des Zorns mit dem Record Release Konzert zu der neuen CD.
  • Sa. 14. April 07: Eine Weile war produktive Pause, nun rollen die Ergebnisse an: gleich vier auf einmal. Die Ersatzkapelle haben mit Evtl. Shanghai (CD-Release am 20. Mai, 21 Uhr, Dresden: Scheune, pport: Sebastian Opitz und Band) ihre vierte CD herausgebracht, die Banda Comunale hat Wer war beim Barbier? (CD-Release am 11.Mai, ab 22:00 Uhr, Dresden: Scheune) veröffentlicht, Früchte des Zorns haben mit wie Antennen in den Himmel ein aufwändiges Kleinod produziert, und nach langen Verzögerungen ist inzwischen auch die DVD zum Musical "Freiheit Satt!" von Revolte Springen fertig.
    Außerdem spielt die Banda Comunale am 25. und 26.4. jeweils 20:00 Uhr im Rahmen einer Uraufführung im Rahmen der Tanzwoche im Festspielhaus Hellerau. Sie begleiten das Stück "LOVE/3TAH" von Samuel Meystre, ein expressives Tanztheaterstück mit fünf Tänzern und eben den 11 Musikern der Banda Comunale.
    Außerdem sind Revolte Springen die nächsten zwei Wochen mit ihrem neuen Musical "Klein Statt Leben" auf Tour.
  • Fr. 19. Januar 07:YOK'n'Hell treten auf: am 27.1.07 in Hamburg in der Roten Flora zusammen mit NO VISA im Rahmen eines Wasserturm-Antirepressions-Solikonzertes!
  • Mi, 6. Dezember 06:Früchte des Zorns und Yok'n'Hell werden am 19.12.06 im Clash, Gneisenaustr. 2a in Berlin auftreten. Das wird ein Solikonzert für den Querkopf. Einlass 20:00 Uhr, Früchte des Zorns ab 21:00 Uhr, Yok'n'Hell ab 22:30, Kostenpunkt: 3-10 Euro.
  • Fr, 25. August 06: Revolte Springen geben ihr diesjähriges Sommerprogramm in Berlin zum Besten. Genauere Infos: revolte springen